Über die Technische Akademie Wuppertal (TAW)

Die Technische Akademie Wuppertal (TAW) wurde 1948 gegründet und zählt heute zu den größten und ältesten Weiterbildungsinstituten in Deutschland. Neben der Zentrale in Wuppertal verfügt der eingetragene Verein über Standorte in Altdorf bei Nürnberg, Berlin, Bochum, Cottbus, Wildau bei Berlin sowie Dresden und ist mit einer Tochtergesellschaft in Polen vertreten. Die TAW bietet praxisorientierte und innovative Weiterbildungsmöglichkeiten, von Seminaren über Inhouse-Veranstaltungen bis hin zum berufsbegleitenden Studium mit staatlichem Abschluss. Über ihr Engagement im Bereich der Weiterbildung hinaus bietet die TAW auch weitere Dienstleistungen für Unternehmen und öffentliche Organisationen an, unter anderem über ihre Forschungsinstitute.

Agenturkontakt

Benötigen Sie weitere Informationen, oder Bildmaterial? Für alle Fragen zur TAW steht Ihnen Steffen Klinge gern zur Verfügung:


Fon: +49 (0) 201 29 881 − 13
Fax: +49 (0) 201 29 881 − 18

30.09.2014

TAW macht fit für den Herbst

Herbstzeit ist Fortbildungszeit: Die Technische Akademie Wuppertal (TAW) nutzt die „Goldenen Zeiten” für ein besonderes Weiterbildungsprogramm: Vom 13. bis zum 17. Oktober startet die TAW-Aktionswoche mit einer spannenden Auswahl an Seminaren, Vorträgen und Foren. „Die Aktionswoche richtet sich an alle, die die Herbstferien für ihre persönliche Weiterbildung nutzen möchten”, so Erich Giese, Vorstand der TAW. Fast 20 Veranstaltungen finden sich im vielseitigen Programm der TAW-Herbstakademie. Viele Seminare sind kostenlos oder können zu einem reduzierten Preis besucht werden.

Vorschau Ι Download

24.09.2014

Erstes TAW-Forum zu Trends im Umgang mit Unternehmensrisiken

Unternehmen leben gefährlich! Laut „Risk Barometer 2014” fürchten Firmen vor allem Betriebsunterbrechungen, Naturkatastrophen und Feuer. Neu hinzugekommen sind Cyber- und Reputationsrisiken − zum Beispiel ein „Shitstorm” in den sozialen Medien oder Hackerangriffe auf das betriebseigene IT-System. Die Technische Akdemie Wuppertal (TAW) hat „Aktuelle Herausforderungen und Trends im Umgang mit Unternehmensrisiken” zum Thema eines Expertenforums gemacht. Die rund 60 Teilnehmer hörten vier spannende und interaktive Vorträge und bekamen Impulse und Anregungen für den Berufsalltag.

Vorschau Ι Download

18.09.2014

Rechnungswesen 2.0

Rechnungen per Post − das war einmal. Immer mehr Unternehmen führen ein digitales Rechnungswesen ein. Es geht darum, Kosten zu senken und die Buchhaltung effizienter zu gestalten. Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um digital abzurechnen? Und welche Grenzen setzt das Finanzamt? Die Technische Akademie Wuppertal (TAW) gibt jetzt im Rahmen des ersten „Bergischen Forums Finanz- und Rechnungswesen” Antworten auf diese und weitere Fragen.

Vorschau Ι Download

09.09.2014

Ehrung für Gebäude-Experten

Sie haben gearbeitet, gelernt, gelesen und es geschafft: 13 Absolventen des dreijährigen Bachelor-Studiengangs Facility Management (FM), den die Technische Akademie Wuppertal (TAW) in Kooperation mit der Technischen Hochschule Mittelhessen durchführt, erhalten am 16. September um 10 Uhr bei der festlichen Abschlussfeier in den Räumlichkeiten der TAW ihre Zeugnisse. Parallel zu ihrem Bachelor haben die Studenten den Abschluss „Fachwirt/in Facility Management (GEFMA)” erworben.

Vorschau Ι Download

02.09.2014

TAW-Ausstellung zeigt Fotografien von Thomas Sauer

Die erfolgreiche Reihe „Kunst trifft Bildung” der Technischen Akademie Wuppertal (TAW) geht in die mittlerweile neunte Runde. Die Ausstellung „Tal-Sicht” präsentiert vom 19. September bis zum 31. Dezember am Hauptsitz der TAW Bilder des Fotografen Thomas Sauer. Der 1965 in Wuppertal geborene Künstler zeigt in seinen ausdrucksstarken Fotografien sowohl abstrakte Motive als auch Architektur- und Landschaftsaufnahmen. Er richtet sein Objektiv dabei nicht nur auf die schönen, sondern auch auf die schaurigen Seiten Wuppertals. Sauers Bilder erzählen vom morbiden Charme verlassener Industriebauten, sie zeigen die weltberühmte Schwebebahn bei Nacht und beeindruckende Häuserfassaden aus der Gründerzeit.

Vorschau Ι Download

01.09.2014

Erfolgsformeln für Elektrotechniker

Wie lautet noch mal gleich die 1. Kirchhoffsche Regel? Und wie berechnet man eigentlich die Blindleistung? Diese Fragen sind auch für Elektrotechniker nicht immer auf Anhieb zu beantworten. Den Teilnehmern an den über 90 elektrotechnischen Seminaren der Technischen Akademie Wuppertal (TAW) genügt jetzt ein Blick in den neuen „WissensFächer” und schon haben sie die Antwort.
Zum zweiten Halbjahr 2014 hat das TAW-Kompetenzzentrum Elektrotechnik den „WissensFächer − Formeln für Elektrotechniker” eingeführt. Alle Kursteilnehmer erhalten die handliche Formelsammlung als Handout zu den übrigen Seminarunterlagen. Der Wissensfächer enthält alle wichtigen Einheiten, Formeln und Symbole der Elektrotechnik.

Vorschau Ι Download

16.07.2014

Sommer, Sonne, Seminare

Faulenzen am Strand? Grillen im Garten? Ausflug ins Grüne? Wer seine Freizeit optimal nutzen und mehr wissen möchte, kann sich entspannt in diesem Sommer weiterbilden. Die Technische Akademie Wuppertal (TAW) startet erstmals eine Aktionswoche in den Sommerferien. Vom 11. bis 15. August können Teilnehmer nicht nur spannende Seminare und Vorträge, sondern auch ein unterhaltsames Freizeitprogramm erleben.

Vorschau Ι Download

02.07.2014

Geheimrezept für die Karriere

Top ausgebildet, flexibel und ehrgeizig: Die Anforderungen im Job sind hoch. Auch Soft Skills, etwa souveränes Auftreten und Stressmanagement, sind wichtig, um im Beruf aufzusteigen. Die Technische Akademie Wuppertal (TAW) widmet sich diesem Thema beim Forum „Erfolgreich im Beruf” am 25. September in der Historischen Stadthalle Wuppertal.

Vorschau Ι Download

25.06.2014

Bildungsexperten aus Kasachstan zu Gast in Wuppertal

Die Technische Akademie Wuppertal (TAW) empfängt am Donnerstag, 3. Juli, eine Delegation von 30 Wissenschaftlern und Dozenten aus verschiedenen Hochschulen der zentralasiatischen Republik Kasachstan. Die Bildungsfachleute informieren sich bei der TAW über das Thema „Duales Studium”. Ziel des Besuchs ist der Erfahrungsaustausch zwischen den deutschen und kasachischen Experten sowie das Ausloten von Kooperationsmöglichkeiten. „Die TAW bietet seit über zehn Jahren erfolgreich duale Studiengänge an. Gerne geben wir unser Wissen an unsere Besucher weiter”, so Angela Nordhausen, Leiterin des Studienzentrums der TAW. Ein duales Studium führt Berufstätige neben der Ausbildung oder dem Job zu einem Hochschulabschluss.

Vorschau Ι Download

17.06.2014

TAW setzt Technik-Trend weiter fort

Die Technische Akademie Wuppertal (TAW) baut ihren technischen Bereich konsequent weiter aus und bietet ihren Kunden somit echten Mehrwert. Rund 124 Seiten stark ist allein das Katalogangebot zu den technischen Themen wie Produktentwicklung, Verfahrenstechnik, Produktion, Elektrotechnik, Werkstoffe sowie Bautechnik. „Der Markt im technischen Fortbildungsbereich bietet enormes Potenzial. Allein aufgrund stetiger Innovationen müssen sich Ingenieure und Techniker kontinuierlich fortbilden, um den fachlichen Anschluss zu halten”, erklärt Erich Giese, Vorstand der TAW.

Vorschau Ι Download

26.05.2014

TAW goes Austria

Die Technische Akademie Wuppertal (TAW), einer der größten Weiterbildungsanbieter Deutschlands, baut ihr Einzugsgebiet aus. Ab sofort nimmt sie verstärkt Interessenten aus Österreich in den Fokus und lädt sie mit speziellen Angeboten an den Standort Altdorf ein. Dabei setzt die TAW ihren Schwerpunkt traditionell im Bereich Technik. „Wir füllen mit unserem Kursangebot eine Lücke. Das hat uns eine genaue Analyse des österreichischen Weiterbildungsmarktes gezeigt”, erklärt Vivien Manning, Produktmanagerin bei der TAW. „Denn österreichische Unternehmen legen großen Wert auf technische Weiterbildung.” Dieser Nachfrage kommt die TAW vor allem mit ihren Schwerpunkten in den Bereichen Elektrotechnik und Werkstoffe entgegen. Schon jetzt stammt jeder zwanzigste Teilnehmer am Standort Altdorf aus Österreich.

Vorschau Ι Download

22.05.2014

Premiere für berufsbegleitenden Studiengang Journalismus und PR

Die Technische Akademie Wuppertal (TAW) startet den bundesweit ersten berufsbegleitenden Studiengang Journalismus und Public Relations. Dazu kooperiert der Weiterbildungsanbieter mit der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen. Zum Wintersemester 2014/15 stehen 90 Studienplätze für Berufstätige, Auszubildende und Volontäre zur Verfügung. Reportagen schreiben, PR-Konzepte entwickeln oder Social-Media-Strategien entwerfen: Auf die Medienmacher von morgen warten viele spannende Aufgaben. Der neue Bachelor-Studiengang der TAW bietet jetzt die Chance, Journalismus und PR auch neben dem Job zu studieren.

Vorschau Ι Download

07.05.2014

Schluss mit Konflikten im Beruf

Wie lassen sich Konflikte unter Geschäftspartnern lösen? Wie kann man Streit in der Belegschaft schlichten? Und warum ist es nicht ratsam, immer gleich Anwälte und Gerichte einzuschalten? Diese und viele weitere Fragen beantworten Experten beim kostenfreien TAW-Forum „Mediation im Unternehmen” am 22. Mai in Wuppertal. Am Hauptsitz der Technischen Akademie Wuppertal (TAW) geht es um Mediation als günstige, schnelle und erfolgreiche Methode, Konflikte zu lösen − ohne Gesichtsverlust, ohne Verlierer, stattdessen mit vielen Gewinnern.

Vorschau Ι Download

23.04.2014

Schulbank statt Chefsessel

Mehr wissen, besser managen: Weiterbildung ist ein wichtiges Thema für die Unternehmensspitze. Neben Persönlichkeit und Authentizität zählen Fragen, wie: Womit motiviere ich meine Führungskräfte? Wie kann ich meine Unternehmensvision vermitteln? Und wie führe ich in schwierigen Situationen? Die Technische Akademie Wuppertal (TAW) hat dafür jetzt eine Reihe passgenauer Trainings ins Programm genommen. Sie feilen an den Kompetenzen der Chefs für die Aufgaben von morgen.

Vorschau Ι Download

28.03.2014

Frühstück mit Biss

Etwa jede fünfte Bestellung in der produzierenden Industrie geht am Einkauf vorbei. Die IT-Abteilung bestellt Hard- und Software und das Marketing bucht Agentur- und Beratungsleistungen. Maverick Buying − so der Fachbegriff für den „wilden Einkauf” − ist für viele Unternehmen Alltag. Die Folgen sind oft gravierend: unnötig hohe Lieferantenzahlen, verschenkte Rabatte und überhöhte Kosten. Das erste Einkaufsleiter-Frühstück in der Technischen Akademie Wuppertal (TAW) widmete sich jetzt diesem Thema. Zur Premiere tauschten sich 24 Einkaufsprofis am 19. März in den Räumen der TAW in Wuppertal aus. Das zweistündige Treffen bot den Einkäufern die Chance, ein aktuelles Fachthema im Expertenkreis zu diskutieren, zwanglos ihr Netzwerk auszubauen und gemeinsam die beste Einkaufspraxis zu formulieren.

Vorschau Ι Download

21.03.2014

Einkaufsprofi in drei Schritten

Bestellungen, Lieferanten und Preisverhandlungen − das Tagesgeschäft von Einkäufern ist nicht leicht und wird immer wichtiger für Unternehmen: Etwa 70 Prozent der Wertschöpfung macht die externe Beschaffung aus. Der Einkauf hat im globalen Wettbewerb heute eine wichtige Managementfunktion. Damit steigen auch die Anforderungen an die Qualifikation der Mitarbeiter. Während viele Großunternehmen gezielte Inhouse-Trainings anbieten, suchen Mittelständler passgenaue Fortbildungen für ihre Einkäufer. Die Akademie für Einkauf und Logistik (AfE), eine Einrichtung der Technischen Akademie Wuppertal (TAW), hat jetzt zusammen mit der Unternehmensberatung „Durch Denken Vorne Consult” das Programm A+T=S entwickelt, um das Know-how − speziell von Mittelständlern − zu verbessern.

Vorschau Ι Download

11.02.2014

So bleiben Arbeitnehmer fit und leistungsfähig

Moderne Arbeit kann krank machen. In den letzten zehn Jahren haben sich die Burnout-Ausfälle verzehnfacht. Allein 2013 gingen 75.000 Arbeitnehmer wegen psychischer Probleme in Frührente, im Schnitt waren sie 49 Jahre alt. Das besagt eine neue Studie der Bundespsychotherapeutenkammer. Hauptgrund sind der wachsende Stress sowie verschwimmende Grenzen zwischen Arbeitszeit und Privatleben. Unternehmen sind daher gefragt, ihre Mitarbeiter gesund und leistungsfähig zu erhalten. Wie das pragmatisch und bezahlbar auch für mittelständische und kleine Unternehmen geht, zeigt das Seminar „Betriebliche/r Gesundheitsmanager/in”, das die TAW erstmals ab März anbietet.

Vorschau Ι Download

05.02.2014

Strom trifft Wärme

Sie spielt eine Schlüsselrolle für die erfolgreiche Energiewende: Die Kraft-Wärme-Kopplung (KWK). Allein in Nordrhein-Westfalen soll bis 2020 ein Viertel des Stroms mit KWK-Anlagen produziert werden. Die Technologie weckt große Erwartungen bei Energieversorgern, Unternehmen und Verbrauchern. Die EnergieAgentur.NRW und die Technische Akademie Wuppertal (TAW) widmen sich dem Thema bei der Tagung „Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen: Mehr als ein BHKW” am 18. März in der Historischen Stadthalle Wuppertal.

Vorschau Ι Download

05.02.2014

Online-Schulungen bieten Zusatzangebot zu Präsenzschulungen

Der Trend zu Online-Seminaren − so genannten Webinaren − hält an. Auch die Technische Akademie Wuppertal (TAW) setzt auf die innovative Veranstaltungsform und baut ihr Webinar-Angebot weiter aus. Heute eröffnete die TAW einen neuen Webinar-Raum. „Wir investieren in die technische Ausstattung, um unsere Online-Fortbildungen zukünftig noch weiter zu optimieren”, so Erich Giese, Vorstand der TAW.

Vorschau Ι Download

28.01.2014

CE-Kennzeichen: Reisepass für den freien Warenverkehr

Die meisten haben es wohl schon einmal gesehen: das CE-Kennzeichen. Von der EU eingeführt, um Verbraucher besser zu schützen, findet es sich auf unzähligen Produkten. Ob Telefon oder Notebook, Teddybär oder industrielle Fertigungsanlage, die zwei genormten Buchstaben sind in ganz Europa verbreitet. Doch was bedeutet das CE-Kennzeichen eigentlich genau? Und was sollten insbesondere Betriebs- und Werksleiter mittelständischer Unternehmen beim Thema CE beachten? Diese und weitere Fragen beantwortet das Seminar „CE für Betreiber von Maschinen und Anlagen”, veranstaltet von der Technischen Akademie Wuppertal (TAW).

Vorschau Ι Download